1.500€ für das „Familienklassenzimmer“ in Neckarwestheim

Der Kinderhilfsverein Neckarwestheim e.V. erweitert sein Portfolio der geförderten Projekte um das „Familienklassenzimmer“ in Neckarwestheim.

Die AWO Heilbronn e.V. führt das Projektangebot „Familienklassenzimmer“ in Zusammenarbeit mit der Grundschule Neckarwestheim durch. Dieses Projekt möchte bewirken, dass Familien, die ähnliche Probleme im Zusammenhang mit „Schule“ (Beziehungsschwierigkeiten zwischen Eltern und Kind, das Kind kann den schulischen Anforderungen nicht gerecht werden, ist sozial isoliert, zieht sich zurück oder hat Anpassungsschwierigkeiten in der Klasse/Gruppe, hat Konzentrationsschwierigkeiten etc.)  haben, in Austausch kommen und sich untereinander stärken und bei der Lösungsfindung unterstützen.
Es werden Kinder der 1.-4. Klasse mit ihren Eltern gefördert, bei denen ein Bedarf hinsichtlich der familiären, sozialen und/oder Lernkompetenz notwendig erscheint.
Ein Angebot dieser Art gibt es bislang im Landkreis Heilbronn noch nicht und bedeutet ein Novum in der Jugendhilfe – und Schullandschaft.
Mit unseren Spendengeldern tragen wir dazu bei, dass das Angebot weiter ausgebaut werden kann.

Pfingsten 2020

Der Kinderhilfsverein Neckarwestheim e.V. wünscht allen Mitgliedern und Mitgliederinnen, Freunden und Freundinnen, Spendern und Spenderinnen, Förderern und natürlich allen Kindern……..eine frohes und erholsames Pfingstfest!