Überregionale Engagements

Patenkinder

  1. Patenkind aus Uganda
    Wir finanzieren hier die Schulausbildung.
    Sheilas Vater (er war Arzt) wurde auf dem Weg zur Arbeit erschossen.
    Sie hat weitere 8 Geschwister. Die Mutter kann die Schulausbildung nicht bezahlen.
  2. Patenkind aus Äthiopien
    Wir finanzieren hier die Unterkunft und die Schulausbildung.
    Die Eltern von Moses sind beide an Aids gestorben. Moses lebt in einem Kinderdorf.
  3. Patenkind aus Sri Lanka
    Wir finanzieren hier die Unterkunft und die Schulausbildung.
    Beide Elternteile von Joyce Ann Marie sind bei der Flutkatastrophe 2004 (Tsunami) ums Leben gekommen. Sie lebt ebenfalls in einem Kinderdorf mit lauter Waisenkindern.

Straßenkinderprojekt in Brasilien

Viele Kinder in Brasilien leben tagsüber auf der Straße während ihre Eltern arbeiten gehen. In Brasilien ist Schulkleidung Pflicht und die Schulbücher müssen selber bezahlt werden. Dies können sich viele Eltern, die an der Armutsgrenze leben nicht leisten. Wir arbeiten hier mit einem  Brasilianischen Kinder-Verein zusammen, der sich zur Aufgabe gemacht hat, diese Kinder von der Straße zu holen und für die Schule vorzubereiten. Wir finanzieren für diese Kinder die Schulkleidung und die Schulbücher.